Was gibt es Neues in Sachen Infrarotheizung? Redwell präsentiert die aktuellen Trends

Trends am Infrarotheizungsmarkt

Redwell-Infrarotheizungen glänzen mit Effizienz, Umweltverträglichkeit, Benutzerfreundlichkeit und einfacher Montage. Zudem sind sie so vielfältig und anpassungsfähig, dass bestimmt für jeden Raum die richtige Variante dabei ist. Dabei sind die Infrarot-Systeme von Redwell, die in Österreich unter der Einhaltung höchster Qualitätsstandards hergestellt werden, wahre Raumwunder: Sie brauchen kaum Platz und machen das Einrichten Ihres Zuhauses, Büros oder anderer Räume zum Kinderspiel.
Sowohl optisch als auch technisch sind alle Redwell-Modelle absolut ausgereift und bieten das Richtige für jeden Geschmack. Trotzdem lassen sich aktuelle Trends ablesen, die den Nerv der Zeit besonders gut treffen:

1. Individualität + Wärme dank der Infrarotheizungen von Redwell

Individualität steht absolut hoch im Kurs. Wie sich Einzigartigkeit mit Infrarotheizungen ausdrücken lässt? Am besten geht das wohl mit den Bildheizungen von Redwell. Das Infrarot-Paneel befindet sich hinter einer bedruckten Edelstahl- oder Glasoberfläche, die mit einem Motiv ihrer Wahl bedruckt wird, etwa einem Motiv aus dem Redwell Repertoire oder Ihrem ganz individuellen Druck. Wie wäre es mit einer Infrarotheizung mit ihrem liebsten Urlaubsfoto, das im Wohnzimmer (herz-)erwärmend wirkt? Oder Infrarotheizungen für Büroräume oder den Empfangsbereich Ihres Unternehmens, die sich hinter dem Firmenlogo verbergen?

2. Hauptsache flexibel: Infrarot-Standmodelle von Redwell

Die Montage der Infrarot-Heizsysteme von Redwell ist zwar kinderleicht, aber nicht unbedingt notwendig. Wenn Sie Ihre Infrarotheizung lieber im Raum stehend einsetzen möchten, sind das Modell Pipewave und zwei unterschiedliche Standmodelle wie für Sie gemacht. Diese können Sie ganz flexibel positionieren; das Standmodell Roll it lässt sich sogar mit nur einem Handgriff verschieben.
Für noch mehr Flexibilität sorgen die neuen Do-it-yourself-Standfüße von Redwell. Damit können Sie zahlreiche weitere Redwell-Modelle schnell und einfach in Standelemente verwandeln. Noch flexibler kann Infrarotwärme gar nicht sein!


3. Infrarotwärme + Licht: Bei Redwell sind sie ein tolles Team

Es geht doch nichts über gute Kombinationen! In diesem Fall machen sie Ihr Zuhause heller, behaglicher und verringern den Zeitaufwand für die Installation von Beleuchtung und Heizung, weil beides von einem Gerät erledigt wird – vom Redwell-Modell 2IN1 nämlich. Es wird ganz einfach an der Decke installiert und kombiniert angenehme Infrarotstrahlen mit hocheffizienten LEDs; und wenn Sie einmal nur Licht oder Infrarotwärme brauchen, lassen sich die beiden Kombipartner auch ganz unkompliziert getrennt voneinander nutzen.
Nicht nur wir sind von der Kombinationsstärke von 2IN1 absolut begeistert, auch die Jurys zahlreicher Design-Awards sind es. So wurde 2IN1 nicht nur mit dem reddot award 2015 ausgezeichnet, sondern erhielt 2017 auch den German Design Award.

So viel positives Feedback verlangt förmlich nach der Umsetzung weiterer innovativer Ideen: Auch Aktivist kombiniert ein Beleuchtungssystem mit der verlässlichen Redwell-Infrarottechnologie; noch befindet sich Aktivist in der Entwicklungsphase, wird aber schon demnächst auf den Markt kommen.

Individuell, flexibel, kombinationsstark: Bei diesen Trends wird Ihnen warm ums Herz – garantiert!

Jetzt Infrarotheizung Händler in Ihrer Nähe finden!

Zurück